G-Wurf

Im Zwinger „von der Königsleite“ gab es Nachwuchs aus DINA KS von der Königsleite. Sie wurde per Zuchtvertrag von ihrem Führer Manfred Tuma übernommen und ging nach dem Wurf wieder an ihn zurück. Dina hat eine hervorragende Prüfungslaufbahn vorzuweisen. Ihr Herrchen Manfred Tuma war als Erstlingsführer absolut erfolgreich und hat die allerbesten Seiten seiner Hündin wecken und fördern können. Sehr verdient erhielt sie anl. der Dr. Kleemann-Zuchtausleseprüfung 2012 bei Hannover das CACITres. als zweitbeste Hündin des Gesamtfeldes! Mit 2x 4h überzeugte sie das Richtergremium wie vier Jahre vorher (Dr. Kleemann 2008)  ihre Mutter „Annabelle KS von der Königsleite“.

Alle Hunde des D-Wurfs waren hochveranlagt! Und viele der Führer haben die Hunde absolut erfolgreich auf den Prüfungen vorgestellt! Nicht zuletzt aus diesem Grund sollten die Anlagen und Eigenschaften von DINA in die Nachzucht kommen. Das war der Grund, warum sich M. Tuma entschlossen hat, einen Wurf mit Dina zu planen.

Die Suche nach dem Rüden wurde gemeinsam aufgenommen. Und wir trafen uns absolut einvernehmlich bei: Sam vom Delme Horst! Ein wunderschöner braunschimmel Rüde mit genau so guter Prüfungslaufbahn. Er wurde auch von M. Tuma live in Augenschein genommen. Das gab letztendlich den Ausschlag, den ruhigen und formschönen Rüden auszuwählen.

Beide Elterntiere sind bereits während ihrer tadellosen Prüfungslaufbahn ständig  im jagdlichen Einsatz geführt worden und zeigen absolut zuverlässige Eigenschaften als Jagdhelfer!

Aus dieser Verbindung erhielten wir  gutveranlagte, ruhige, wesensfeste und körperlich fehlerfrei und formschöne Welpen bringen wird!

Dina KS von der Königsleite

Dina KS von der Königsleite

Sam vom Delme Horst

Sam vom Delme Horst

G-Wurf von der Königsleite

G-Wurf von der Königsleite

 

 

 

 

 

 

 

Info´s zum D-Wurf:

Bemerkenswert sind die Ergebnisse der Geschwister von Dina.

Aus einem 12er Wurf nach“ Annabelle KS von der Königsleite“  (Suchensiegerin der Dr. Kleemann-Zuchtausleseprüfung 2008)  x „Eiko KS von der Zista“  sind fast alle Geschwister sehr erfolgreich auf Prüfungen vorgestellt worden, obwohl viele davon in Händen von Erstlingsführern waren! Das spricht für die Führer und für die Hunde!

Insgesamt wurden von den 12 Hunden des D-Wurf´s folgende Prüfungsergebnisse  erziehlt::

10 x Derby 1, 1x Derby 2, 3x VJP (68P., 73 P., 77 P.),10 x Solms1, 1x HZP 182 P.,7 x VGP (6x 1. Pr. /1x 2. Pr. ), 3 x VSwP, 1x VStP 37B, 6x BTR, 3x VBR, 3x Saujager, 1x BICP 2.Pr, 1x BICP 1.Pr., 5x IKP bestanden (4x 1.Pr./1x 2.Pr.), 3 x KS bestanden (vier angetreten) 1x mit CACITres! (5x 4h auf IKP oder Kleemann)

Außerdem:

HD-Werte: sieben Hunde wurden untersucht – alles A-Hüften, Formwert: neben CAC, CACIT, BOB und BOG insgesamt 9 x V und 2x SG

Ahnentafel hier