Das Hundeleben

Für die D-Wurf-Welpen ging es ab in die neue Heimat. Klar habe ich in acht Wochen Betreuung die kleinen Racker sehr lieb gewonnen und das Abgeben fällt mir immer sehr schwer, doch freue ich mich auch für die neuen Besitzer. Diese halten mich auf den Laufenden. Viele von Ihnen senden mir Fotos. Außerdem stehen wir im telefonischen Kontakt. Die ersten positiven Erlebnisse werdem so ausgetauscht.

So können wir werden sehen, wie sich die Kleinen entwickeln!

 

Die Mauer A